Ditzumer Kunsttage 2021 abgesagt 

 

Nach langer Überlegung und schweren Herzens sagt 
der Verein Ditzumer Kunsttage e. V. die 2021er Veranstaltung ab. 

 

Die Entwicklung der Corona-Pandemie lässt uns keine vernünftigen Möglichkeiten offen, die Kunsttage mit zumutbarem Aufwand durchzuführen. Da der Verein als Veranstalter und damit auch der Bürgermeister der Gemeinde Jemgum als erster Vereinsvorsitzender des Ditzumer Kunsttage e. V. für eventuelle Schädigungen der Teilnehmer und Besucher zur Verantwortung gezogen werden kann, wollen wir das Risiko der Veranstaltung trotz entgegenlaufender Wünsche nicht eingehen. Auch lässt sich zum gegenwärtigen Zeitpunkt die weitere Entwicklung des Pandemiegeschehens im Landkreis Leer derzeit nicht annähernd absehen, so dass eine sorgsame Planung unmöglich ist.“ 

 

So also die Bitte an die Ditzumer Künstler und Besucher um Verständnis. 

 

Nach der vielen Organisationsarbeit muss das zuständige Team die bittere Pille schlucken, dass ihre Arbeit vergeblich war: Ausstellungsräume organisieren, Materialien beschaffen, Unterstützer finden, Sponsoren auftun, Auswahl der Kunstschaffenden treffen, Pläne und Texte erstellen und, und, und.  Auch wenn der Entschluss abzusagen frustrierend ist, werden die Teammitglieder auf das nächste Ditzumer Kunsttage-Jahr 2022 setzen. Damit will der Verein auch weiterhin die Kunsttage für lebens- und liebenswert halten. Die vielen Besucher der Veranstaltung aus nah und fern werden zwar die Kunsttage vermissen aber im nächsten Jahr für den Ausfall in diesem Jahr entschädigt werden. Großer Dank gilt den Ditzumern, die uns Ausstellungsräume zugesagt haben sowie Unterstützung und Materialien zur Verfügung stellen wollten. 

Wir werden auf https://www.ditzumerkunsttage.de/ die neuesten Bilder der für dieses Jahr ausgesuchten Künstlerinnen und Künstler zeigen.

 

Der Verein hofft auf die Ditzumer Kunsttage 2022 und wünscht sich Verständnis für den Ausfall in diesem Jahr. 

 

Mit freundlichen Grüßen
Hans-Peter Heikens, 1. Vorsitzender und Bürgermeister der Gemeinde Jemgum
Carola Bruhns, 2. Vorsitzende