Die Ditzumer Kunsttage: vom Fischerort zur Kunstmeile

Am 24. + 25. Oktober 2020 finden in Ditzum an der Ems die 24. Ditzumer Kunsttage statt! Dann verwandelt sich das ganze Fischerdorf in eine spannende Kunstmeile. Öffentliche und private Immobilien wie Geschäfte, Ferienhäuser, Kirche, Gemeindehaus und Hafengebäude werden an diesem Wochenende zu Kunstgalerien. Viele Künstlerinnen und Künstler aus Deutschland und Holland werden sich und ihre Kunstwerke präsentieren. 
Eine immer größer werdende Anzahl an Bewerbungen erlaubt es uns, eine Ausstellung zu organisieren, die das Publikum durch eine hohe künstlerische Qualität und Vielfalt überzeugt. 


Wir freuen uns auch in 2020 wieder auf ein interessantes inspirierendes Wochenende und darauf, Sie zu diesem außergewöhnlichen Erlebnis in unserem schönen Fischerdorf begrüßen zu dürfen.

Das Team Ditzumer Kunsttage



Kunsttage 2020

Jedes Jahr wieder neu

Wir versuchen unsere viele Hunderte von Besuchern jedes Jahr wieder zu überraschen mit Ausstellungen von Teilehmer aus Innen- und Aussenland. Dazu kommen noch ständig neue extra Veranstaltungen so wie Kunsttage für Kinder, Vorträge und Musik... ..

Immer auf der Suche

Sind sie Künstler und möchten sie mit ihrem Kunst unsere Kunsttage bereichern? Bitte melden Sie sich via unsere Kontaktseite!  

Unser Team

Mit einer kleine Gruppe ehrenamtliche Mitarbeiter gestalten wir jedes Jahr, jetzt schon zum 24. mal, die Ditzumer Kunsttage. Momentan haben wir eine Besetzung von 4: Carola Bruhns, Kristian Scholz, Gerold Schmidt und Lydia Tuijnman.

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Open Galery

Möchten sie mal sehen wie so was denn aussieht, eine Kunstmeile in einem Fischerdorf? Guck mal hierneben unsere kurze Film von 2019!

Kunsttage 2018!